In der historischen Altstadt Deventer erwacht traditionsgemäß am letzten Wochenende vor Weihnachten die viktorianische Zeit des 19. Jahrhunderts. Mehr als 900 Figuren aus den Büchern und Erzählungen von Charles Dickens beleben am 11. & 12. Dezember 2021 die historisch gewachsene Altstadt. Es sind die Menschen der Hansestadt Deventer, die in die Figuren schlüpfen und das gesellschaftliche Leben des 19. Jahrhunderts aus den Augen des Schriftstellers und Verlegers Charles Dickens versuchen widerzuspiegeln. Man könnte meinen, man lebt an diesen Tagen in der „Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens oder steckt mitten in den Abenteuern des „Oliver Twist“.

 

Zwischen der Golstraat, der Roggestraat, der Walstraat und dem gleichzeitig stattfindenden Weihnachtsmarkt begegnet man hier in Deventer viktorianischen Figuren, wie z.B. dem legendären Ebenezer Scrooge, Oliver Twist, Mr. Pickwick, ja selbst dem „Betrunkenen“, einer Vielzahl an Waisenkindern, den „Christmas Carol Singers“, David Copperfield und vielen vielen andere.
Sie alle verhelfen dem Charles-Dickens-Festival von Jahr zu Jahr zu mehr Berühmtheit.

Das Dickens Fest wird jährlich von mehr als 150.000 Menschen aus der Umgebung, sowie auch aus den Nachbarländern besucht. Da jedoch so viele Menschen dieses wunderschöne Fest besuchen wollen, müssen Sie mit etwas Wartezeit am Eingang rechnen.

Am 11. & 12. Dezember 2021 gibt es einen gemütlichen Weihnachtsmarkt, einen verkaufsoffenen Sonntag und Kirchenkonzerte im Zentrum.

 

Der Zugang zum Dickens Fest und Weihnachtsmarkt ist kostenfrei.

 

Dickens Festival in Deventer 12.12.2021

39,00 €Preis
  • · Anreise im modernen Fernreisebus
    · Dickens Fest in Devender mit
      vielen Aktivitäten
     ·lange Aufenthaltsdauer