4. Etappe (58,3km)
von Minden nach Nienburg

 

Die vierte Etappe führt Radler von Minden über Petershagen, Stolzenau und Landesbergen bis in die Spargel-Stadt
Nienburg. Sie hat eine länge von knapp 60 Kilometern.

Von Minden führt der Weser-Radweg durch weites, nur leicht hügeliges Land nach Petershagen. Im Stadtzentrum befindet sich das Schloss Petershagen. Von Petershagen führt der Weser-Radweg in nördlicher Richtung über Gernheim und Großenheerse nach Buchholz mit seiner alten Wehrkirche. Anschließend radeln Sie durch Schlüsselburg und Stolzenau, direkt am Weserufer gelegen. Das Wahrzeichen Stolzenaus ist der gedrehte Turmhelm der St.-Jacobi-Kirche . Weiter geht es vorbei am Gelände des ehemaligen Benediktiner-Klosters Schinna, eine der ältesten protestantischen Fachwerkkirchen Deutschlands. In Landesbergen führt Sie die Hauptstrecke über die Weserbrücke in den Ortskern von Landesbergen mit der Hochzeitsmühle. Am Schleusenkanal geht es weiter, vorbei an der Staustufe Landesbergen, nach Estorf. Durch Leeseringen und den Nienburger Bruch führt der Weg direkt in die Spargelstadt Nienburg. Schon von weitem ist der Kirchturm von St. Martin zu sehen.

 

Weser-Radweg 4. Etappe 21.05.2022

55,00 €Preis