7. Etappe (78,0km)
von Bremen nach Bremerhaven

 

Die siebte Etappe führt den Weser-Radweg-Radler von der Hansestadt Bremen über Elsfleth und Nordenham/Blexen nach Bremerhaven. Sie hat eine Länge von knapp 80 Kilometern.

Von Bremens Weserpromenade radeln Sie vorbei an der Brauerei Beck & Co, entlang dem Neustädter Hafen und über das Ochtum-Sperrwerk in die ADFC-RadReiseRegion Wesermarsch, eine der größten zusammenhängenden Grünlandregionen Europas. Zwischen Lemwerder und Berne
waltet der Einfluss der Traditionswerften. Über die Hunte-
brücke gelanden Radler des Weser-Radwegs in die See-
fahrerstadt Elsfleth. Weiter nördlich in der Hafenstadt Brake tauchen Sie ein in die bedeutende maritime Vergangenheit. Von Brake aus geht es immer am hoch aufgeschütteten Deich entlang nach Rodenkirchen, wo sich ein Blick in die
St.-Matthäus-Kirche lohnt. Am Bahnhof in Nordenham angekommen, empfiehlt sich ein Abstecher in die Fußgängerzone, bevor Sie vom Ortsteil Blexen aus mit der Fähre auf die andere Weserseite gelangen.

 

8. Etappe (56,4km)
von Bremerhaven nach Cuxhaven

 

Die achte und letzte Etappe führt die Radler von Nordenham bzw. Bremerhaven durch das Cuxland bis zur Kugelbake in Cuxhaven. Sie hat eine Länge von knapp 60 Kilometern.

Die letzte Etappe des Weser-Radwegs führt Sie entlang der norddeutschen Deichlandschaften und immer parallel der Weser. Ab Wremen beginnt der offizielle Mündungsbereich
der Weser in die Nordsee. An der Strecke liegen die
idyllischen Kutterhäfen der Wurster Nordseeküste, das Naturschutzgebiet Wernerwald und schließlich das Nordseeheilbad Cuxhaven. Das offizielle Ende des Weges wird am nördlichsten Punkt Niedersachsens, auf Höhe der Kugelbake in Cuxhaven erreicht. Vom Deich aus kann den Blick über das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer und den Weltschifffahrtsweg Elbe schweifen lassen.

Weser-Radweg 7. & 8. Etappe 09.-11.09.2022

209,00 €Preis
  • · Reise im modernen Fernreisebus

    · Übernachtung mit Frühstück

    · Möglichkeit zur Fahrradmitnahme

    · Bus begleitet die komplette Reise
      mit Abrufbereitschaft
      im Fall der Fälle

    · Informationsmaterial für jede
      Etappe

    · Reisesicherungsschein